Consent-Management-Platform

Datenschutzgesetz NEU tritt bald in Kraft

So funktioniert es

  • Einwilligungen explizit & implizit einholen
  • Einwilligungen verwalten & speichern
  • Granulare Auflistung aller Technologien
  • IAB Framework Consent ID
  • Reporting Features
  • Ticket Support
  • Live Implementierungs-Webinar

Diese Themen deckt unser Partner ab

  • Nahtlose Integration
  • Rechtskonformes Einholen der Einwilligungen
  • Kein Datenverlust
  • Kontinuierliche Steigerung der Opt-in Raten

Warum benötige ich eine Consent Management Platform?

Auf Ihrer Webseite nutzen Sie eine Vielzahl von Technologien, um das Verhalten Ihrer Webseitenbesucher zu beobachten. Das ist sinnvoll, denn Sie wollen verstehen, wie Ihre Webseite bzw. Ihr Web-Shop tatsächlich genutzt wird von Kunden. Mit diesen Informationen können Sie dann wiederum Ihre Webseite bzw. das Erlebnis Ihrer Kunden fortlaufend verbessern. Dabei helfen Ihnen bspw. Google Analytics, Matomo, Hotjar, usw. usf.

Zudem nutzen Sie verschiedene Dritt-Technologie, welche ebenfalls Personendaten Ihrer potentiellen Kunden sammeln. Die Einbindung dieser Dritt-Technologien erfolgt häufig, weil sie gratis zur Verfügung gestellt werden. Wir reden hier bspw. über google maps, youtube, facebook plugin, linkedin plugin, etc. Was man dabei vergisst: there is no such thing as free lunch. Das heisst: Sie bezahlen die Einbindung von nützlicher Dritt-Technologie dadurch, dass diese Technologien Daten Ihrer Kunden sammeln. Verantwortlich gegenüber den Datenschutzbehörden für dieses «Sammeln» sind in erster Linie Sie und nicht bspw. google oder facebook.  

Wir sind der Auffassung, dass Webseiten-Besucher es verdient haben, transparent zu wissen, wer welche Daten von ihnen sammelt und wohin dieser übertragen werden (häufig nämlich ins Ausland).

Deshalb raten wir allen Kunden, einen professionellen Cookie-Banner bzw. eine sog. Consent Management Plattform zu nutzen. Für Unternehmen, die Produkte bzw. Dienstleistungen grenzüberschreitend an EU-Bürger anbieten, ist dies sogar rechtlich zwingend notwendig.

Diese Themen deckt Usercentrics ab:

  • Cookie Banner
  • Consent Management

Standard

EUR 8 pro Monat (zzgl. MwSt.)

Top Leistungen unseres Partners Usercentrics

  • 20.000 Sessions/Monat
  • 1 Domain, 2 Sprachen (DE & EN)
  • Individualisierung: große Auswahl an Layouts und Farbschemata

Fragen?

Business

EUR 39 pro Monat (zzgl. MwSt.)

Top Leistungen unseres Partners Usercentrics

  • Mehr als 20.000 Sessions/Monat
  • 1 Domain, Sprachen 25+
  • Layout 100 % individualisierbar über CSS
  • TagLogger

Fragen?

Diese Produkte könnten Dich auch interessieren

Das sagen unsere Kunden

Wer kommt schon auf die Idee, dass jemand über irgendeinen Drucker unser gesamtes Unternehmensnetzwerk lahmlegen kann. Damit hätte ich bei meiner Risiko Bewertung nicht gerechnet. Vielen Dank für die Beratung.

Adrian Ruile
Geschäftsführer Lovely Lauri

Dass sich Hacker im Home Office wesentlich besser auskennen als ich, war mir so nicht bewusst. Vielen Dank für diese Bemerkung, was haben wir gelacht! Es war ein tolles und lehrreiches Gespräch.

Michael H.
Projektleiter

Ich dachte meine Daten sind bei Google und Apple in Sicherheit. Da meine Kundendaten nicht nur meistens, sondern immer sicher sein sollten, musste ein neues Backup System her. Dank Herr Good, der die AGBs anscheinend besser gelesen hat, weiss ich es jetzt genauer. Danke für die Risiko Bewertung. Kann es jedem empfehlen einfach mal zu machen.

Andreas S.
Inhaber

Gute Gründe für eine Consent Management Platform

Unkompliziert

Wir arbeiten pragmatisch ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Unternehmen, die keine Lust haben, zu viel Geld für Bürokratie-Themen auszugeben.

Best-Preis-Garantie

Wir versprechen, dass Sie unser Leistungsportfolio nirgends preiswerter erhalten.

Grosses Herz

Wir investieren in gesellschaftliche und ökologische Projekte.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist eine Consent Management Platform?

Der Begriff Consent bzw. auf deutsch Einwilligung bezeichnet eine bewusste Zustimmung der betroffenen Person zum Daten sammeln.
Eine Consent Management Platform hilft Unternehmen dabei, genau diese Zustimmungen einzuholen und zu speichern. Auf diese Weise kann man detailliert nachweisen, dass ein Webseiten-Besucher zum Datensammeln «Ja» gesagt hat.
Natürlich ist diese Platform voll digital und wird ganz einfach in die jeweilige Webseite eingebunden.

Warum ist die Consent Management Platform von Usercentrics super?

Wir arbeiten mit Usercentrics, weil wir wie sie einen pragmatischen, unternehmensfreundlichen Ansatz der Datenschutz-Beratung vertreten. Das heisst Marketing (= Daten sammeln) und Datenschutz sollen sich nicht beissen, sondern in Einklang miteinander gebracht werden.
Usercentrics drückt das wie folgt aus: «Wir ermöglichen Ihnen, Ihre Marketing- und Datenstrategie mit rechtlichen Anforderungen in Einklang zu bringen.»
Usercentrics ist der Marktführer im Bereich Consent Management Platforms. Ihre Software ermöglicht es, User-Einwilligungen datenschutzkonform über alle digitale Kanäle hinweg einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren. Usercentrics ist mit allen Marketing Tools kompatibel – von Analytics, A/B Testing und Tracking bis hin zu Retargeting, und vielen mehr.

Welche Vorteile hat eine Consent Management Platform?

Marketing: Schützen Sie Ihre Werbeeinnahmen.
Legal: Minimieren Sie Ihre rechtlichen Risiken.
Trust: Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Nutzer.

Wo befinden sich die Server zur Verarbeitung von Daten bzw. zur Speicherung von Daten?

Die Server von Usercentrics befinden sich in der EU. Der API Server befindet sich in Frankfurt, die Consent Datenbank in Belgien. Bei Bedarf wird auf verschiedene EU Server zurück gegriffen.

Was ist im Preis enthalten und was nicht?

Die Preise beinhalten die Nutzung der Software und das Hosten von technischen Supportfällen. Zusätzlich kann eine individuelle Beratung sowie ein Set-Up Service gebucht werden.

Kostenfreies Datenschutz Risk Assessment.

L24 AG
Weinbergstrasse 29
8006 Zürich